Stangl Kommunalmaschinen bei BBG gelistet

In dem letzten Bieterverfahren der 'Bundesbeschaffung GmbH', kurz BBG, konnte Stangl Kommunaltechnik eine BBG-Listung für insgesamt drei Kommunalmaschinen erzielen.

Gelistet wurden die Geräteträger Hako Citymaster 1600 , der Multicar M31 mit Schaltgetriebe sowie der Multicar M31 mit Hydrostat-Antrieb. Alle drei Maschinen jeweils mit einer umfangreichen Geräteausstattung für unterschiedliche, kommunale Anwendungen.
So kann der gelistete Geräteträger Citymaster 1600 entweder als Kompaktkehrmaschine, als Winterdienstfahrzeug, zum Mähen, zum Bewässern oder zur Straßenwäsche ausgerüstet werden. Der Multicar M31 ebenfalls jeweils für den Winterdienst, zum Straßenwaschen, Bewässern oder als Transporter.

Dem kommunalen Einkäufer bringt eine Anschaffung der Maschinen über die BBG-Listung zusätzliche Rechtssicherheit und erspart unter Umständen eine eigene Ausschreibung.






Die BBG (Bundesbeschaffung GmbH) erledigt in Österreich seit 2001 den zentralen Einkauf für Bundesdienststellen. Durch die Bündelung der Beschaffung erhofft sich die österreichische Bundesregierung Einsparungen bei der Vergabe von Aufträgen für Güter und Dienstleistungen.

Die ursprünglich auf Bundesbehörden beschränkte Beschaffung, kann mittlerweile auch von den Bundesländern, Gemeinden sowie ausgegliederten, öffentlichen Unternehmen genutzt werden, eine Pflicht besteht für diese im Gegensatz zum Bund jedoch nicht. Laut Angaben der BBG, können derzeit über aktuelle Listungen mehr als 2,2 Mio. Produkte und Dienstleistungen bestellt werden. Im Jahr 2017 wurden rund 1,43 Milliarden Euro über Verträge der BBG abgewickelt.

11. Jänner 2019
.


SIE WOLLEN MEHR ERFAHREN?




Wir kennen uns aus mit den Anforderungen der Kommunaltechnik in Österreich. Gerne beraten Sie unsere Kommunaltechnik-Profis umfassend und fachmännisch.

aktuelle Referenzen